Menschen mit Behinderung

Die Fête des Vignerons legt grossen Wert darauf, möglichst vielen Menschen Zugang zu unseren Spielstätten und Aktivitäten zu ermöglichen. Im Anschluss finden Sie praktische Informationen für Menschen mit Behinderung.

Lesen Sie weiter

Menschen mit Behinderung

Die Fête des Vignerons legt grossen Wert darauf, möglichst vielen Menschen Zugang zu unseren Spielstätten und Aktivitäten zu ermöglichen. Im Anschluss finden Sie praktische Informationen für Menschen mit Behinderung.

Aufführung

Lesen Sie weiter

Billets für Personen mit eingeschränkter Mobilität

Pro Aufführung gibt es 90 Plätze für Personen mit eingeschränkter Mobilität (PMR). Reservierungen sind ab dem 17. September 2018 möglich. Schicken Sie dafür bitte eine E-Mail an ticketing@starticket.ch unter Angabe:

  1. der gewünschten Veranstaltung (zum Billeteinzelpreis von CHF 79.-)
  2. der Anzahl der Personen mit eingeschränkter Mobilität sowie die Anzahl der Begleitpersonen (eine Begleitpersonen pro PMR zu einem Billetteinzelpreis von CHF 79.-)
  3. des Datums der Aufführung
  4. Ihrer Telefonnummer, unter der Sie tagsüber erreichbar sind.

Für Hörgeschädigte gibt es eine Smartphone-App, die auf allen Plätzen in der Arena genutzt werden kann.


Für Hörgeschädigte

Damit auch Hörgeschädigte an den Veranstaltungen teilnehmen können, ist die Arena mit dem Listen Everywhere-System ausgestattet. Dazu lädt man sich die App (für iOS oder Android) herunter und verbindet sich mit dem eigens dafür bereitgestellten WLAN-Netz. Der Ton ist nun über die eigenen Kopfhörer zu hören.

Der Sammelband «La Fête des Vignerons 2019. Les poèmes» (éd. Zoé / Campiche) mit den Liedtexten der Fête ist ab Mitte Mai in der offiziellen Boutique der Fête des Vignerons erhältlich. Einige Exemplare stellt der Schweizerische Gehörlosenbund (SGB) als Leihgabe zur Verfügung.


Für Sehgeschädigte

Im Livre du Spectacle erzählt Daniele Finzi Pasca die Geschichte der Fête, zudem bietet es viele wichtige Informationen über die Show und das künstlerische Team. Noch vor der Fête ist das Buch als Audioversion erhältlich – dank der Unterstützung der Bibliothèque Sonore Romande (BSR). Interessierte, die diesen Service nutzen möchten, können das Audiobuch direkt bei der BSR ausleihen, und zwar noch bevor es in die Arena mit dem Billett einer Kategorie ihrer Wahl geht. Unser Empfangspersonal, Platzanweiser- und anweiserinnen sind bei der passenden Auswahl der Sitzplätze behilflich.


Ateminsuffizienz

Damit auch Patienten, die sich einer Sauerstofftherapie unterziehen müssen, die Fête des Vignerons 2019 genießen können, beliefert die Lungenliga gemeinsam mit der Firma Carbagas die Rettungsstelle der Fête am Bahnhof von Vevey mit flüssigem Sauerstoff. Bei Bedarf können hier auch mobile Sauerstoffkonzentratoren ausgeliehen werden.


Sicherheit und Erste Hilfe

Die Arena verfügt über eine Krankenstation, die im Notfall Erste Hilfe leistet. Falls es zu einer Evakuierung kommen sollte, sind unsere Platzanweiser und -anweiserinnen zudem eigens dafür geschult, Personen mit Behinderung Hilfe zu leisten. Ausserdem ist die Arena mit sechs behindertengerechten Sanitäreinrichtungen für Eurokey-Billettinhaber und -inhaberinnen ausgestattet.

Transport und Mobilität

Lesen Sie weiter

Parkplätze, Shuttlebusse und Haltezonen

In unmittelbarer Nähe der Stadt, nahe der Autobahnausfahrt Vevey, gibt es für Menschen mit eingeschränkter Mobilität extra Parkplätze. Zudem können behindertengerechte Shuttlebusse genutzt werden, für die nahe der Arena eine Haltezone eingerichtet wird.

Weitere Informationen zur Beantragung der Zufahrtsgenehmigungen für die Fahrzeuge, mit denen PMR befördert werden, gibt es in Kürze an dieser Stelle.


Terrassen & Sanitäranlagen

Über Rampen haben Rollstuhlfahrer und -fahrerinnen sowie PEM Zugang zu sämtlichen ebenerdigen Terrassen der Ville en Fête. Ausserdem gibt es an strategisch wichtigen Orten in der Ville en Fête zwölf behindertengerechte Sanitärcontainer, die ebenfalls über das Eurokey-System zugänglich sind.

Unsere Mitspieler

Lesen Sie weiter

Um allen Besucherinnen und Besuchern mit Behinderung einen reibungslosen Besuch an den Veranstaltungen zu ermöglichen, arbeitet die Fête des Vignerons eng mit verschiedenen Experten für Behinderung zusammen. Für ihre Mühe und ihr Wissen möchten wir uns ganz herzlich bedanken bei:

Haute Ecole de Santé Vaud
Centre Pédagogique pour le Handicap de la Vue (CPHV)
Schweizerischer Gehörlosenbund (SGB)
PROCAP
Orthoconcept
Bibliothèque Sonore Romande (BSR)