Ville en Fête

Zu den einzelnen Animationen in der Ville en Fête gelangen Sie kostenlos und den ganzen Tag lang.

Lesen Sie weiter

Während der gesamten Feierlichkeiten der Fête des Vignerons 2019 vom 18. Juli bis 11. August ist ein weitläufiges Gebiet, beginnend am Jardin Doret bis nach Entre-Deux-Villes, d.h. vom östlichen bis westlichen Stadtteil Veveys, von morgens 9 Uhr bis in der Woche bis Mitternacht (2 Uhr freitags und samstags) ganz der Gastlichkeit, der Gastronomie und den festlichen, musikalischen und kulturellen Darbietungen gewidmet, wozu auch diejenigen, die die einzelnen Kantone täglich zum Besten geben, gehören. Bars, Weinkeller und Restaurants laden Besucher jeden Alters zu einem einzigartigen traditionsreichen Beisammensein, auch ausserhalb der Veranstaltung in der Arena, ein. Dabei geht es hauptsächlich um Produkte der Region. Durchgehend werden auch kostenlos Spiele und Animationen für Gross und Klein angeboten.

Croquis pour la Parade de Nuit © Géraldine Clément

Les Terrasses de la Confrérie, image de synthèse sujette à modification. © Brönnimann & Gottreux Architectes SA | Fête des Vignerons 2019.
Conception de l’arène: Hugo Gargiulo (d’après une idée originale de Jean Rabasse)

Strassenkünstler und Wanderaussteller werden die feiernde Stadt bei Tag und bei Nacht mit ihren Darbietungen beleben. Im Rahmen der feiernden Stadt stehen den Besuchern an die 60 Essens- und Trinkstände, mehrere, eigens dafür geschaffene, Restaurants mit 300 bis 900 Plätzen in allen Kategorien, wie zum Beispiel das Village du Monde. An der Südseite der Arena befindet sich auf 3 Ebenen die Seen-Plattform der Confrérie des Vignerons, die „Terrasses de la Confrérie“, die den Schweizer Weinen und den Waadtländer Produkten den Vorrang geben. Die Terrasses de la Confrérie öffnen ihre Pforten schon am 20. Mai 2019. An den meisten Ständen und in den meisten Restaurants wird die Schweizer Küche angeboten, aber auch verschiedene Gerichte aus aller Welt dürfen nicht fehlen. An jedem Kantonaltag bietet sich den Gastronomen der Fête und von Vevey, wenn sie es wünschen, die Möglichkeit, den Besuchern kantonale Spezialitäten anzubieten.

Die Confrérie des Vignerons organisiert, zusätzlich zu denen der eingeladenen Kantonen, drei Umzüge durch die Stadt mit den Darstellern und Darstellerinnen der Show: am 18. Juli um 11:30 Uhr, im Anschluss an die Show mit der Krönungszeremonie, am 27. Juli um 15 Uhr und am 3. August um 15 Uhr.

Zu den einzelnen Animationen in der Ville en Fête gelangen Sie kostenlos und den ganzen Tag lang.

Le Chœur Rouge en cortège, Fête des Vignerons 1999, photo Groupement des photographes veveysans, © Confrérie des Vignerons